Musikladen Heinbockel - Logo
Next Events

Einlasskriterien So kommst du bei uns rein!

Der Einlass ist an normalen Öffnungstagen (Freitag), wenn nicht anders angekündigt, ab 16 Jahren* möglich.

An Sonderöffnungstagen (beispielsweise bei „Ü-Parties„) gelten abweichende Regelungen, die jeweils in der Veranstaltungsbeschreibung aufgeführt sind.

Einen genau definierten Dresscode gibt es bei uns nicht. Man könnte sagen, dem Motto angepasst, aber grundsätzlich locker. Wir freuen uns über Gäste, die sich vorbereitet haben, einen ausgiebigen Partyabend zu genießen. Im Interesse unserer anderen Gäste bitten wir euch, zu bedenken, dass in Arbeitsbekleidung kein Einlass gewährt werden kann. Grundsätzlich obliegt die Entscheidung dem Sicherheitspersonal.

Unerlässlich ist es, unabhängig vom Alter, einen amtlichen Lichtbildausweis mitzuführen und diesen auf Verlangen des Sicherheitspersonals am Einlass vorzuzeigen.

Hierzu zählen ausschließlich Personalausweis, Führerschein oder auch ein Reisepass. Nicht gültig sind beispielsweise Versichertenkarte, Schülerausweis, Bankkarten usw.

Hierbei sind zudem keine Ausnahmen möglich!

An was du beim Einlass immer denken solltest...

  • Sei freundlich, denn wir mögen nette Gäste und das erwartest du auch von unserem Personal.
  • Aggressives Auftreten bringt dir gar nichts, auch im Interesse anderer Gäste, wird es mit dem Einlass dann leider nichts.
  • Trink vorher nicht zu viel. Klar wissen wir, dass Vorglühen dazu gehört, doch solltest du es übertreiben, gibt es keinen Einlass.
  • Wirst du abgewiesen, nimm es nicht persönlich. Keiner mag abgewiesen werden, aber es kann natürlich dazu kommen. Auch dein Verhalten in diesem Fall hat natürlich Einfluss auf den nächsten Versuch an einem anderen Tag.
  • Es gibt grundsätzlich keine Einlassgarantie. Das gilt auch für Jahreskartenbesitzer oder die Gästeliste. Die Entscheidung obliegt unserem Sicherheitspersonal.

Und zu guter Letzt: Wir arbeiten mit professionell geschulten Sicherheitsmitarbeitern. Viele davon sind auch schon seit Jahren bei uns und kennen sowohl unsere Gäste als auch ihre „Pappenheimer“.

Solltest du dich ungerecht behandelt fühlen, wird es kaum an diesem Abend und schon gar nicht direkt an der Tür zu klären sein. Eine ausufernde Diskussion hat also keinen Sinn.

Wir möchten dich bitten, uns deine Sichtweise zu schildern, wenn die Emotionen wieder abgekocht sind.

Sende uns hierzu einfach eine E-Mail inklusive deiner Rückrufnummer und beschreibe uns, was vorgefallen ist. Alternativ kannst du uns gerne auch anrufen unter 04144 - 8221.